Startseite
Wir & HANNECKER
ANGEBOTE
Projekt - Galerie
Service
Produkte
Ersatzteile
Downloads und Links
Kontakt
Datenschutz
Impressum
AGB

 

 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Lieferungen und Leistungen
der Firma Fischer-Ladenbau-Service

 

Bitte nach unten scrollen. 

  1. Alle Preise unserer Artikel und Leistungen sind zuzüglich der momentan geltenden Mehrwertsteuer, außer es ist ausdrücklich etwas anderes vermerkt..
  2. Alle Preise sind in EURO angegeben.
  3. Irrtum und technische Änderungen vorbehalten.
  4. Alle Artikel werden nur geliefert, solange der Vorrat reicht. D.h.: Wenn wir von unseren Lieferanten den gewünschten Artikel nicht mehr geliefert bekommen, so wird die Bestellung des Kunden nichtig, bzw. werden wir uns bemühen, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern (nach vorheriger Absprache mit dem Kunden). Es besteht kein Rechtsanspruch auf Lieferung der bestellten Artikel.
  5. Es gibt keinen Mindestbestellwert.
  6. Es wird kein Mindermengenzuschlag erhoben.
  7. Bei sehr hohem Bestellwert ist eventuell eine Anzahlung erforderlich. Diese wird vorher mit dem Kunden vereinbart.
  8. Bei uns unbekannten Erstbestellungen brauchen wir die rechtsgültige Firmenanschrift, bzw. den vollständigen Namen, das Alter und die vollständige Adresse des Kunden.
  9. Erstbestellungen von uns nicht bekannten Kunden werden grundsätzlich nur schriftlich und mit rechtsgültiger Unterschrift angenommen. Außerdem wird bei unbekannten Erstbestellern nur gegen Vorkasse in bar oder per Überweisung geliefert.
  10. Der Besteller muss volljährig sein, ansonsten ist die Zustimmung der, oder des Erziehungsberechtigten erforderlich.
  11. Bestellt werden kann: per Telefon (Erstbesteller siehe §8), per Fax, per Post, per E-Mail oder direkt bei uns in Berglern.
  12. Versand zuzüglich Versandkosten, außer es wurde eine Sondervereinbarung mit dem Kunden getroffen.
  13. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrags vor.
  14. Alle unsere Artikel werden auf  Wunsch von uns montiert, installiert oder aufgestellt. Berechnung nach Aufwand oder vorheriger Vereinbarung.
  15. Sonderanfertigungen und Sonderbestellungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.
  16. Ersatzteilrücknahme nur nach vorheriger Absprache möglich.
  17. Teillieferungen sind in zumutbarem Umfange zulässig.
  18. Die Bezahlung erfolgt entweder per Überweisung oder in bar. Keine Kreditkarten, Lastschrifteinzug nur nach Absprache.
  19. Garantieanspruch und Schadensersatzansprüche für Ersatzteile,  können nur geltend gemacht werden, wenn die Teile durch uns eingebaut wurden. Ausnahmen nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung durch uns.
  20. Bei Glaslieferungen beziehen wir uns in Bezug auf Mängelrügen auf die AGB des  jeweiligen Herstellers.(z.B.physikalische Eigenschaften sind nicht reklamationsfähig)
  21. Garantieanspruch auf Glasartikel: Wurde der Glas-Artikel vom Kunden übernommen besteht kein Garantieanspruch mehr. Glasschaden durch Konstruktionsmängel am Möbel sind nur reklamationsfähig, sofern das Möbel von FLS geplant und moniert wurde.
  22. Glaslieferungen durch Paketdienst oder Spedition erfolgen stets auf Risiko des Empfängers.
  23. Die gelieferte Ware – insbesondere von Paketdiensten oder Speditionen – ist sofort nach Erhalt zu überprüfen. Transportschäden müssen sofort vom Transporteur bestätigt werden und bei uns angezeigt werden. Spätere Reklamationen werden von den Speditionen in der Regel nicht mehr anerkannt. Grundsätzlich wird immer auf Gefahr des Kunden verschickt.
  24. unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen, bzw. das Nachporto wird dem Versender in Rechnung gestellt.
  25. Datenschutz: Unser Kunde wird hiermit davon informiert, dass wir die im Rahmen der Geschäftsbeziehung gewonnenen personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes bzw. der DSGVO verarbeiten.
  26. Gerichtsstand ist (soweit wählbar) Erding. Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Internationales Kaufrecht findet keine Anwendung.
  27. Auftragsbestätigungen gelten als bestätigt und angenommen wenn nicht umgehend nach Erhalt schriftlich widersprochen wurde!
  28. Wir behalten uns vor ggf. Stornokosten zu berechnen.
  29. Etwaige Ausschlüsse durch Ihre AGBs werden nicht anerkannt.
  30. Ansonsten gilt deutsches Recht.
Ihr Hannecker Werkskundendienst  | info@fischer-ladenbau.de
Top